Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Kontakt

E-Mail:   info@vinitesse.de

Telefon: 0170-2866164

 

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungsszeiten (außer an Feiertagen):

Freitags    14:00 - 19:00 Uhr

Samstags 10:00 - 15:00 Uhr 

...oder nach Absprache.

Weinproben + Events

Informationen über Weinproben, Gin- und Whiskey-Tastings, Saftverkostungen und andere Events finden Sie unter der Rubrik "Veranstaltungen".

Situationsbedingt ist dieses Engagement derzeit nicht möglich, Sie können sich jedoch über die Themen und Möglichkeiten informieren, die wir grundsätzlich anbieten.

Heimat Gin aus Schwaigern in Württemberg

 

Der HEIMAT Gin ist ein Dry Gin, der in liebevoller Handarbeit hergestellt und destilliert wird. Hierbei wird der Fokus auf heimische Kräuter von eigenen Streuobstwiesen gesetzt.  Die Macher, Marcel, Rouven und Raphael sind drei Jungs, welche seit ihrer Kindheit beste Freunde sind. Aufgewachsen in einer ländlichen Gegend geprägt durch Streuobstwiesen und Weinberge. Der Vater von Rouven und Schwiegervater von Raphael betreibt die familieneigene Brennerei in der fünften Generation. Obst- und Edelbrände von heimischen Streuobstwiesen sind sein Metier. Hierdurch setzten sich die Jungs schon früh mit dem Thema der Destillation und der Herstellung von Bränden auseinander.

 

Die HEIMAT-Gin-Macher erzählen:

„Seit vielen Jahren gehört der Gin zu unseren gemeinsamen Abenden als treuer Begleiter dazu. Folglich kam das eine zum anderen. Wir arbeiteten an einer Rezeptur für einen eigenen Gin. Ziel war es, einen ehrlichen Geschmack aus der HEIMAT in die Flasche zu bekommen. Bei der Verarbeitung setzen wir auf handverlesene Botanicals wie beispielsweise Wiesensalbei, Thymian und Spitzwegerich sowie Äpfel und Birnen, welche alle auf den eigenen Wiesen in der HEIMAT geerntet werden. Insgesamt finden 18 verschiedene Botanicals den Weg in die schwarze Steingutflasche. Jede dieser, trägt zu dem einzigartigen Geschmack unseres Dry Gins bei.“

 

 Ein wichtiges Merkmal ist die holzbefeuerte Kupferdestille. Darin wird im Small-Batch Verfahren auf eine ganz traditionelle Art und Weise gebrannt. Nach dem Destillationsvorgang wird der Gin mit 43% vol gelagert. Somit kann er bei einer Ruhephase seinen Geschmack ganzheitlich entwickeln. Geschmacklich hebt sich der HEIMAT Dry Gin ganz klar von der Masse ab. Die  Wiesenkräuter in Verbindung mit den frischen Äpfeln und Birnen sorgen für einen ganz kurzen Moment für eine Süße, welche allerdings direkt in eine herbe Note übergeht. Das leichte Wacholderbukett und der rosa Pfeffer begleiten den Abgang mit einer ganz leichten Schärfe. Im Nachgang verstärken sich die floralen Aromen und sorgen für einen sehr angenehm weichen Geschmack. 

 

 

 

 

 

HEIMAT GIN - Brennblase (Brennkessel) für die Destillation.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heimat-Gin-Eichenholzfässer für den "Barrel Aged" Dry Gin.